Mindener Museum
Charakteristik Das Mindener Museum liegt zentral in der malerischen „Oberen Altstadt“ Mindens. Ein Häuserkomplex aus dem 16. Jahrhundert, der im Stil der Weserrenaissance errichtet wurde, bildet den Rahmen für eines der traditionsreichsten westfälischen Museen.

Das Museum zeigt sich nach seiner Sanierung 2012 in frischem Glanz. Auf rund 650 qm Ausstellungsfläche werden Sonderausstellungen zur Geschichte, Kunst und Kultur von Stadt und Region, dem ehemaligen Fürstbistum Minden und heutigen Kreis Minden-Lübbecke, präsentiert. Die neue Dauerausstellung zur 1200jährigen Stadtgeschichte Mindens befindet sich im Aufbau. Das Museum bietet museumspädagogische Programme, Führungen durch die Ausstellungen und historischen Gebäude des Museums sowie Stadtführungen an.

Öffnungszeiten Ab dem 6.10.2012:
Dienstag - Sonntag: 12.00 – 18.00 Uhr
Sonderöffnungszeiten für Gruppen auf Anfrage
Anschrift Ritterstrasse 23-33
32423 Minden
Telefon 0571 - 9724020
Eintritt Erwachsene 4,- Euro, Ermäßigt 3,50 Euro
Jugendliche (13-21) 2,- Euro
Kinder bis 12 haben freien Eintritt
Ermäßigungen für Gruppen
Internet Das Mindener Museum
E-Mail Museum@Minden.de
Anfahrtsbeschreibung Routenplanung über web.de
zurück zur Übersicht